Programm
Programm Grundbildung

Grundbildung

Die Grundbildung umfasst Angebote, die Basiswissen und Kompetenzen zur gleichberechtigten Bewältigung des Alltags vermitteln. Dazu gehören Lesen, Schreiben, Rechnen sowie der Umgang mit neuen Medien. Grundbildung bedeutet, dass Menschen ungeachtet ihres Hintergrundes die Möglichkeit haben, als Einzelne oder in Gemeinschaft ihr Potential zu entfalten. Sie ist nicht nur ein Recht, sondern auch eine Pflicht und eine Verantwortung gegenüber anderen und der Gesellschaft als Ganzes. Bildungsbenachteiligte brauchen und verdienen eine zweite Chance. Nur dauerhaft gesicherte und ausreichende Förderung verspricht Erfolg im Kampf gegen Bildungsungerechtigkeit.

Fachbereichsleitung: Sybille Schiemenz