Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

22210510 Kinder in der Patchworkfamilie

Eine Folge der immer höher werdenden Zahl von Trennungen und Scheidungen ist auch die steigende Zahl von Patchworkfamilien. Denn Partner, die sich getrennt haben, gehen selbstverständlich häufig auch neue Partnerschaften ein und gründen neue Familien. Wenn beide Partner Kinder in die neue Beziehung mitbringen, ist jeder der beiden Partner also zugleich Vater oder Mutter eines leiblichen Kindes und Stiefvater oder -mutter des Kindes des Partners. Und oft bekommt dieses Paar noch neue gemeinsame Kinder. Für die schon mitgebrachten Kinder bedeutet das:
Die Rollen auf der Geschwisterebene müssen neu verteilt, Privilegien aufgegeben, neue Verantwortlichkeiten übernommen werden.

In der Fortbildung werden wir darüber diskutieren, wie wir betroffene Kinder besser verstehen und ihnen helfen können.

Kursort

Regionalstelle Spremberg - Seminarraum 0.04

Mittelstraße 2
03130 Spremberg/Grodk


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
23.11.2022
Uhrzeit:
17:30 - 19:00 Uhr
Wo:
Mittelstraße 2, Regionalstelle Spremberg - Seminarraum 0.04
Datum:
30.11.2022
Uhrzeit:
17:30 - 19:00 Uhr
Wo:
Mittelstraße 2, Regionalstelle Spremberg - Seminarraum 0.04